Aktuelles  |  Archiv  |  2012 

Hauseinsturz in Pratteln/ Augsterheglistrasse

14. April 2012, Pratteln. Heute Samstagnachmittag kam es in Pratteln an der Augsterheglistrasse um 14. 30 Uhr zum Einsturz von Teilen eines vierstöckigen Wohnhauses. Nach aktuellem Stand der Untersuchungen sind Ursache und Hergang des Unfalls weiterhin unklar, vermutet wird aber nach wie vor eine Gasexplosion.

Die beiden bisher vermissten Personen wurden vor kurzem ausfindig gemacht. Die Rettungs- und Bergungsarbeiten sind abgeschlossen. Im Verlaufe der Rettungsarbeiten haben die Einsatzkräfte sieben Personen aus dem beschädigten Gebäude geborgen. Vier Personen waren schwer verletzt, drei Betroffene trugen leichtere Verletzungen davon. Die Verletzten wurden – unter anderem mit der REGA – in Behandlung gebracht. Während des Samstagnachmittags bis in die späten Abendstunden waren rund 200 Einsatzkräfte in Pratteln vor Ort.

Medienmitteilungen

Bildmaterial